Ayurveda – Farblicht, Andrea Hönegger

Yoga

Meditation in Bewegung

Mehr Beweglichkeit, Kraft, Gelassenheit, Konzentration und innere Ruhe … ist möglich!
               … Yoga zeigt uns den Weg

Ob du am Aufbau von Muskeln, Kraft und Ausdauer Gefallen findest …

… oder lieber auf sanfte, meditative Weise deinen Körper gelenkig und flexibel erhalten …

… und dabei deine Kräfte und Reserven wieder aufbauen möchtest …

                                    … Yoga zeigt dir den Weg

Yoga ist bei uns angekommen. Hat Einzug in den Westen gehalten und sich einen Stammplatz im Alltag vieler erobert.

Zum Glück  –  denn Yoga bereichert mittlerweile das Leben vieler Praktizierender.

Sehen manche im Yoga mehr den körperlichen Aspekt, den Aufbau von Kraft und Vitalität, so hilft Yoga anderen zu mehr Gelassenheit und innere Ruhe zu gelangen.

Neben den regelmäßigen Körperübungen, den Asanas, unterstützen Atemübungen – Pranayamas – und Meditation die Praxis im Alltag.

 

 

Yoga ist eine Reise nach Innen.
Vom Körperlichen zum Energetischen, vom Groben ins Feine.

Es zeigt uns, wo wir im Fluss sind und wo wir stocken,
wo wir aufmerksam sind und wo zerstreut.

(Hatha Yoga Pradipika)

Die von mir angebotenen Yogastile sind

  • Hatha Yoga – kräftigend
  • Vinyasa flow – dynamisch
  • Yin Yoga – meditativ

 

In den Yogaeinheiten ist es mir wichtig, auf deine persönlichen Bedürfnisse einzugehen, die Körperwahrnehmung zu schulen und auch ein wenig Theorie mit einfließen zu lassen.

Atemübungen und Entspannung sind weitere wichtige Elemente im Yogaunterricht.

Yogastunden abgestimmt auf deine persönlichen Bedürfnisse
€ 75.– pro Stunde

Hatha Yoga

Im Hatha Yoga, auch Yoga des Körpers genannt, kommen vor allem Asanas, Pranayama und Meditation zum Einsatz.

Hatha bedeutet so viel wie Stärke, Anstrengung – hier stehen der Aufbau von Muskeln, von Kraft und Ausdauer im Vordergrund. Es ist der in den westlichen Yogastudios am häufigsten angebotene Yogastil.

Vinyasa flow

Bei Vinyasa flow handelt es sich um einen sehr aktiven, dynamisch ausgeführten Yogastil. Die einzelnen Asanas fließen mit Hilft des Atems ineinander über. Die Sequenz jeder Stunde wird neu zusammengestellt. Kreativität und die Freude, Neues auszuprobieren, kennzeichnen diese Art, Yoga zu praktizieren.

Yin Yoga

Yin Yoga ist entspannend, ruhig und meditativ    hilft die eigenen Kräfte und  Reserven wieder aufzubauen. Es handelt sich dabei um eine sanfte, aber dennoch wirkungsvolle Möglichkeit, den Körper flexibel,  gelenkig und geschmeidig zu erhalten – ohne Einsatz von Muskelkraft. Yin Yoga dehnt Faszien, Bindegewebe und Gelenke.